Ev.-luth. Kirchengemeinde Preetz

Sie sind hier: Startseite > Kirchengemeinderat

Kirchengemeinderat

Die nächste Kirchengemeinderatssitzung findet am 05. März um 19:15 Uhr im Nikodemus-Gemeindehaus in Schellhorn statt. Die Einladung für den öffentlichen Teil der Sitzung finden Sie hier im Download.

 Der Kirchengemeinderat wurde im November 2016 von den wahlberechtigten  Gemeindegliedern gewählt. Die Amtsperiode endet im Januar 2023. Neben den hauptamtlichen Pastorinnen und Pastoren gehören dem KGR folgende ehrenamtlich tätigen Damen und Herren an:

            Regina Blöcker

            Armgard Gräfin von Bülow

            Frank Engels

             Hauke Hansen

            Lasse Helgenberger

            Katharina Henning

            Neele-Katharina Köhler

            Dorothee Köster

            Dagmar Manneck

             Axel Peers-Gloyer

            Dr. Ruth Pfau

            Jürgen Plischke

            Christiane Sommer

            Gernot A.Weimar

            Volker Wende

Der Kirchengemeinderat kommt im allgemeinen einmal monatlich zu seinen Sitzungen zusammen. In der Regel sind diese öffentlich.

Sitzungstermine und -orte im Jahre 2020 (Beginn jeweils 19.15 h):

                09. 01.   Gemeindehaus an der Stadtkirche

        06.02.    Bugenhagenhaus

05.03.    Nikodemus-Gemeindehaus

Auf Grund der derzeitigen Landesrechtlichen Bestimmungen zu Versammlungen fallen alle Kirchengemeidneratssitzungen bis auf Weiteres aus. Im Bedarfsfall werden Beschlüsse im Umlaufverfahren gefasst.

07.05.    Gemeindehaus Mitte?

04.06.    Bugenhagenhaus?                   

25.06.    Bodelschwingh-Gemeindehaus?       

03.09.    Nikodemus-Gemeindehaus       

01.10.    Gemeindehaus Mitte           

05.11.    Bugenhagenhaus        

03.12.    Bodelschwingh-Gemeindehaus    

 

TagesLosungen

Donnerstag, 2. April 2020:

Gott, du hast mich von Jugend auf gelehrt, und noch jetzt verkündige ich deine Wunder.
Psalm 71,17

Simeon nahm das Kind Jesus auf seine Arme und lobte Gott und sprach: Herr, nun lässt du deinen Diener in Frieden fahren, wie du gesagt hast; denn meine Augen haben deinen Heiland gesehen.
Lukas 2,28-30
nach oben